Weißbrot mit Chili-Raclette-Käsefüllung

Weißbrot mit Chili-Raclette-Käsefüllung

Kleine Mahlzeiten und Schmankerl, Vorspeisen & Snacks

Zubereitung Weißbrot mit Chili-Raclette-Käsefüllung

Zutaten

  • 500 g glattes Mehl (Typ 480)
  • 20 g Gmundner Milch Butter
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 300 ml Gmundner Milch Frischmilch
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 100 g Gmundner Milch Chili-Paprikakäse
  • 200 g Gmundner Milch Raclette

Zubereitung

Das Mehl zusammen mit Salz, Zucker und Trockenhefe in einer Schüssel vermengen. Zerlassene Butter und Milch zum Mehl geben, danach in der Küchenmaschine mit dem Knethaken oder mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig abgedeckt etwa 25 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Mit den Käsewürfeln füllen. Den Teig abdecken und nochmal 15 Minuten gehen lassen.
Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Brot für ca. 35-40 Minuten backen, danach kurz abkühlen lassen und noch warm servieren.