Grundrezept Naan-Brot

Grundrezept Naan-Brot

Hauptspeisen, Vorspeisen & Snacks

Zubereitung Grundrezept Naan-Brot

Zutaten

  • 250 g feines Weizenmehl (Typ 480)
  • 2 TL Zucker
  • ½ TL Salz
  • ½ Pkg. Backpulver
  • ca. 130 ml Gmundner Milch Frischmilch
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

Mehl, Zucker, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben. In einer anderen Schüssel Milch und Öl verrühren. In der Mitte der Mehlmischung eine Vertiefung machen und die flüssige Mischung einfüllen. Nun die Zutaten langsam zusammenmischen, indem man von der Mitte aus arbeitet um einen glatten, weichen Teig zu erhalten. 8-10 Minuten gut durchkneten und etwas Mehl hinzufügen, wenn der Teig zu klebrig ist. Den Teig in eine geölte Schüssel geben, mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 10-15 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Anschließend den Teig zu fünf Kugeln formen und dünn ausrollen. Die Naans auf ein Backblech legen (entweder als Dreiecke oder kleine Laibe) und im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 10 Minuten backen.

Mit Butter bestreichen und heiß servieren!