Apfel-Walnuss-Knödel

Apfel-Walnuss-Knödel

Nachspeisen

Zubereitung Apfel-Walnuss-Knödel

Zutaten

Topfenteig Grundrezept

  • 200 g Äpfel gerieben
  • 50 g Walnüsse gerieben
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Almliesl Löffelkäse
  • Zimt, Vanille
  • 3 EL Gmundner Milch Butter
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Brösel

Zubereitung

Apfel, Honig, Walnüsse und Löffelkäse vermischen und mit Zimt abschmecken. Den Topfenteig in Kugeln formen, mit dem Finger eine kleine Mulde formen, um diese mit der Apfel-Walnussmasse zu füllen. Danach gut verschließen und in schöne Kugeln formen. Die Knödel in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten köcheln lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zucker und Brösel dazugeben und etwas anrösten. Die Knödel darin wälzen und anrichten.